Twinfire Kaminöfen

Vergessen Sie alles, was Sie über Kaminöfen wussten. Mit einem Twinfire-Kaminofen wechseln Sie in eine neue Feuerdimension.

Das innovative Twinfire zieht jeden auf den ersten Blick in seinen Bann und liefert für die Umwelt die besten Werte. Die einzigartige Brenntechnik liefert einen sehr hohen Wirkungsgrad bei geringsten Schadstoffemissionen. Die vom Gesetzgeber festgelegten Grenzwerte werden deutlich unterschritten.

Heizen mit sauberem Gewissen

Bei dem Twinfire - Brennverfahren brennt das Holz im oberen Brennraum. Die Abgase werden im unteren Brennraum nochmals bei Temperaturen von über 1000 - 1200°C nachverbrannt und so in zusätzliche Wärme und Energie umgewandelt.

Der Twinfire-Kaminofen erzielt im Dauerbetrieb einen Wirkungsgrad von über 90%. So wird alle Energie, die in Ihrem Brennstoff steckt, bestmöglich ausgenutzt.

In der Skizze sehen Sie die Luftführung im Inneren einesKaminofens der Marke xeoos.

Technik

Der Umwelt zuliebe

Die neuen gesetzlichen Grenzwerte von CO und Feinstaub werden mit dem patentierten Brennverfahren weit unterschritten, sogar bei Teillast, bei der viele konventionelle Öfen sehr schlechte Werte erzielen.

xeoos-Kaminöfen haben in den letzten Jahren viele Auszeichnungen erhalten, nicht nur für die innovative Technik, sondern auch für gelungenes Design der Kaminofenmodelle.

xeoos Basic ECO Green

Mit dem Basic ECO Green der Marke xeoos gibt es erstmals einen Kaminofen mit der bewährten Twinfire-Brenntechnik zum Einsteiger-Preis.

Wie alle xeoos-Kaminöfen verfügt der ECO Green verfügt über die bewährte manuelle Luftregelung. Direkt nach dem Anfeuern oder Nachlegen brennt das Feuer zunächst nur im oberen Brennraum. Sobald das Holz gut angebrannt ist, wird der Türgriff vollständig verriegelt und damit die Twinfire-Verbrennung in Gang gesetzt. Nun können die Rauchgase den Umweg über den unteren Brennraum nehmen und werden sauber nachverbrannt, bevor sie in den Schornstein entlassen werden.

xeoos® AQUA

Die bewährte TwinFire-Brenntechnik mit einem Wirkungsgrad von 93 % (Omni tested, USA) gibt es jetzt wasserführend - zur Erwärmung Ihres Brauch- oder Nutzwasserbedarfs.

Die Warmwassererzeugung des xeoos® AQUA ist ein völlig neuartig entwickeltes System. Es ist sauber und eigensicher und kommt ohne thermische Überlastsicherung aus.

Der Kaminofen erwärmt den Raum mit gesunder Strahlungswärme, zusätzlich kann er mit 50% seiner Heizleistung den Heizkreislauf unterstützen. Der xeoos® AQUA ist eigensicher und zuverlässig - der Ofen darf auch bei Stromausfall betrieben werden.

Der xeoos® AQUA erhitzt zunächst die Luft, die sich in einem Warmluftmantel befindet, um dann auf Wunsch auf einen Luft- / Wasserwärmetauscher unter dem Ofen geleitet zu werden. Hier überträgt die Luft die Wärme auf das Wasser.

Der Luft-Wärmetauscher der Kaminofens ist unterhalb des Brennraums angebracht. So entfällt da lästige Putzen verschmutzter Wärmetauscher, wie Sie es von herkömmlichen wasserführenden Öfen kennen.

bionic fire von Attika

Attika bionic

Der Kaminofen bionic fireTM von Attika verbindet höchste Ansprüche an Technik und Design.

Der bionic fireTM zeichnet sich durch sein einzigartiges Design aus und begeistert technisch durch seine Automatik, die die Luftzufuhr zuverlässig steuert.

Mittels Thermobimetallen wird die Verbrennung zu jedem Zeitpunkt sauber und effizient geregelt. Die Heizleistung ist mit 3 bis 6 kW für kleinere oder gut isolierte Räume ausgelegt.

Attika bionic

Die Vorteile des Kaminofen bionic fireTM

  • Der Kaminofen kann drehbar intalliert werden: Dank einer Drehkonsole kann sich der Kaminofen spielend leicht um bis zu 360° drehen lassen, während er brennt.
  • Eine Doppelverglasung des unteren Brennraumes sorgt für hohe Temperaturen bei der Nachverbrennung der Rauchgase
  • Das optinale Speichermodul mit exzellenten Wärmespeichereigenschaften
  • Der Feuerdom im oberen Brennraum leitet die Rauchgase mitten durch die heiße Glut in die untere Brennkammer und reichert sie mit frischem Sauerstoff an - für eine gründliche Nachverbrennung.
  • Die strukturierte Skamolrückwand unterstützt mit kontrollierten Luftturbulenzen die saubere Verbrennung
  • Die Feuerraumtür schließt und verriegelt beim Loslassen automatisch dank Self-Locking-System©
  • Thermobimetalle mit ihren zuverlässigen physikalischen Eigenschaften steuern Luftführung und Umschaltautomatik in jeder Brennphase optimal
  • Mit dem Konvektionsluftschieber lässt sich die Wärmeabgabe regeln.